Geschichte

Als das Hotel im Jahr 1947 seine Türen öffnete, verfügte es nur über zwei Zimmer. Mittlerweile sind es 94 Zimmer. Trotz der Jahre, die vergangen sind, legt die mallorquinische Familie Peña Gayà, die das Hotel führt und auch gründete, großen Wert auf Gästebetreuung, die den Gästen, die dem Hotel ihr Vertrauen entgegenbringen, einen angenehmen Aufenthalt gewährleistet.