Das Hotel Cala Fornells wurde im 1947 eröffnet. Zu dieser Zeit gab es nur zwei Räume, die den heute noch bedeutendsten Bereich des Hotels umgaben: den runden Raum.

Für das junge Paar, das das Hotel leitete, Ana und Asensio, war es nicht leicht. Der Zugang zu Cala Fornells war nicht einfach und wir erinnern uns an Anekdoten wie den großen Schneefall von 1956, der das Hotel völlig isolierte, und Asensio begleitete einige Kunden mit einem Ruderboot nach Paguera, damit Sie den Flughafen erreichen konnten.

Das Cala Fornells Hotel ist auf derzeit 94 Zimmer angewachsen, alle renoviert, ohne jedoch den ursprünglichen Charakter oder den Charme des Familienservice zu verlieren, den wir nach 74 Jahren in der dritten Generation leben.

Im Hotel Cala Fornells zu übernachten, bedeutet ein Familienmitglied zu werden. Wir wenden weiterhin dieselben Werte in Bezug auf die Gastfreundschaft an, mit denen wir begonnen haben, und bemühen uns ständig, uns zu aktualisieren, ohne die Essenz zu verlieren, um sicherzustellen, dass Ihr Urlaub unvergesslich wird.

Menü